Archive for Juli, 2010

You are currently browsing the archives of Charly Cairn .

Die Tücken des Sommers

Nun eine Kurze Begebenheit, wie sie sich wirklich zugetragen hat – wie eigentlich alles hier in meinem Blog.

Mein Frauchen war mit mir Gassi, das macht sie ganz gut – allerdings war es ja lange Zeit sehr trocken und so auch die Gräser draussen. Und da ich nicht auf dem Weg mein Geschäft mache, verkrieche ich mich immer zwischen die Gräser – es muss eben krabbeln am Hintern *wuff*

So auch an diesem Nachmittag. Wir waren draussen und ich sass mitten in den Gräsern und war auch fertig – Sprang dann wieder auf den Weg, aber irgendwas war anders. Es pickste was in meinem Ohr. Mein Frauchen suchte alles ab, sah aber nichts und ging mit mir heim. Dort legte ich mich dann hin und wartet erst mal ab.

Als es dann nicht aufhört, machte ich mich bemerktbar, weil mein Doc hat ja bis 19.30 Uhr Sprechstunde und es war schon 19 Uhr – Mein Frauchen tastet noch mal alles ab und ich Quickte los. Da sprangen meine Zweibeiner auf einmal auf und fuhren mit mir zum Doc. Der schaute ganz lange in meine Ohren und holte irgendso eine Zange. Ich wurde dann von meinen Zweibeinern und der Schwester festgehalten (hey, so groß bin ich doch garnicht) – aber mein Doc holte dann etwas aus meinem Ohr und auf einmal tat es nicht mehr weh.

Alle waren am Ende froh, das wir dann doch gleich gefahren sind, eh dieses Teil noch wandert – Also immer, wenn Ihr irgendwas auffälliges bemerkt, dann geht lieber zum Doc. Ich war froh, das meine Zweibeiner mit mir waren. Nach einer abschliessenden Gassi-Runde war der Tag gerettet.

Posted by admin on Jul 19th 2010 | Filed in Tagebuch | Comments (4)

Vom Strauchdieb zum “Welpen” in 2 Stunden

Nun muss ich Euch was erzählen.

Leute, wie die Zeit vergeht. Am Wochenende stand mal wieder Trimmen auf dem Plan. Der Morgen verlief noch ganz ruhig. Draussen ging ein Gewitter ab und wir saßen im Trocknen.

Wie Ihr seht, seh ich hier noch aus wie ein Strauchdieb!

Dann hiess es auf einmal: Wir müssen los.

Es ging nach Petershagen zu meiner Züchterin. Die ganze Fahrt regnet es wie aus Kannen. Dort nahm mich dann mein Herrchen dann auf den Arm, damit ich nicht so nass wurde. Dann ging es ab auf den Tisch. Meine Züchterin nahm sich diesmal viel Zeit. Das Ergebnis seht Ihr nun gleich hier unten.

Auf dem Rückweg fuhren wir noch mal beim Fressnapf vorbei und holten noch was Leckeres für mich. Ich fahre ja so gerne Auto und bin auch immer ganz doll angschnallt. Da achten meine Zweibeiner genau drauf.

Als wir dann daheim angekommen waren, da begann dann ein Foto-Shooting und ich war die Hauptperson. Gleich werdet Ihr sehen, was ich meine, denn hier werdet Ihr einige zu sehen bekommen.

Hier nun die Bilder von Charly wo er aussieht wie ein Welpe. Aber vergesst nicht, er ist doch schon 2 Jahre und wird wohl immer ein Strauchdieb bleiben!

Posted by admin on Jul 19th 2010 | Filed in Tagebuch | Comments (1)

Meine Online-Liebe

Hallo Fans,

heute will ich Euch jemanden vorstellen. Ich bin ja, mit Hilfe von meinen Zweibeinern, im Internet unterwegs und so auch im Twitter. Dort mein Account ist CharlyCairn.

Dort hab ich dann eine Cairn-Terrier-Dame kennengelernt. Sie ist schon 6 Jahre alt, aber sie ist eine total Süsse. Hier mal 2 Bilder von meiner Zick-Zack. Leider wohnt sie weit weg, das ich sie nicht mal so schnell besuchen kann. Aber unsere Zweibeiner kriegen das sicher mal auf die Reihe.

Zick-Zack im Grünen!

Zick-Zack daheim

Nun dürft Ihr gerne ein paar Kommentare zu meiner Zick-Zack machen, aber denkt dran, das ist meine Zicki.

Wir Cairns sind eben ganz liebe und süsse Terrier. Wer uns einmal erlebt hat, will nie wieder einen anderen haben.

Posted by admin on Jul 19th 2010 | Filed in Tagebuch | Comments (0)

Ich hab gewonnen – 14 kg Pro Plan Futter!

Da bin ich wieder!

Heute mal mit einem Artikel, der mehr aus Bildern besteht, denn die Freude war so groß. Denn ich hatte/habe gewonnen. Wie Ihr ja sicher wisst, bin ich im Twitter angemeldet als CharlyCairn.

Dort hat mein Frauchen für mich an einen Gewinnspiel teilgenommen von FutterShop_me und wir oder ich gewann 14 kg Pro Plan Futter. Ein paar Tage nach dem großen Gewinn kam dann die Mail, das wir uns das Futter aussuchen konnten und wir nahmen  Pro Plan Adult Digestion mit Lamm & Reis. Dann begann das Warten – Warten – Warten!!!

Und heute war es dann endlich soweit…. MEIN PAKET WAR DA!

Es ging ans Auspacken und ich war mitten drin, statt nur dabei :-)

Da ist was drin

Weiter geht es – und ich mache “fleißig mit! Ob Frauchen sich freut?

Nun bin ich auch im Paket

Schaut mal, wie fleißig ich bin – Das will nicht raus, dabei ist es doch für mich.

Pro Plan für mich!

Ab jetzt ohne Worte – Denn ich hab ein neues Spielzeug gefunden :-)

So, nun ist alles ausgepackt – wie Ihr seht ist nichts mehr drin und ich freu mich schon auf das leckere Futter. Also Verhungern muss ich ab jetzt auf keinen Fall :-)

Großes Danke geht an FutterShop_me!!!!

Posted by admin on Jul 8th 2010 | Filed in Tagebuch | Comments (0)